Der Club

Ausschuss

  • Jean-Paul Felten

    Präsident
  • Romain Octave

    Vizepräsident
  • Claude Schwartz

    Sekretär
  • Nadine Pundel-Thoma

    Stellvertretende Sekretärin
  • Nico Anton

    Schatzmeister
  • Alain Friser

    Assessor
  • Georges Fischbach

    Assessor
  • Constant Feltz

    Assessor

Geschichte

Wer hätte am 20. Januar 1968, als der VETERAN AND VINTAGE CAR CLUB OF LUXEMBOURG (VVCCL) von einigen wenigen Oldtimer-Enthusiasten gegründet wurde, gedacht, dass er so schnell wachsen würde und dass er noch heute, so viele Jahre später, existieren würde.

 

Tatsächlich hatten einige wenige Oldtimer-Enthusiasten die Idee, einen Club zu gründen, was für die damalige Zeit eher ungewöhnlich, ja sogar äußerst selten war. Zu diesem Zweck wurden Kontakte mit ausländischen Clubs aufgenommen, um die notwendigen Informationen zu sammeln. Herr P. WALDNER, der damalige Präsident des schweizerischen Motor-Veteranen-Clubs, war sehr hilfreich.

 

So wurde die Idee schnell Wirklichkeit.

Der in der Satzung des gemeinnützigen Vereins festgelegte Zweck des Vereins ist es, Besitzer von Oldtimern zusammenzuführen und die Restaurierung von (zur Zerstörung verurteilten) Kraftfahrzeugen zu fördern und sie so in ihrem ursprünglichen Geist zu erhalten.

 

Die Vereinigung hat auch zum Ziel, diese Fahrzeuge anlässlich von Rallys, Treffen und Ausstellungen im Großherzogtum und im Ausland der Öffentlichkeit vorzustellen.

Seit diesem Datum haben es sich die Verantwortlichen des Clubs zur Ehrensache gemacht, dieses Ziel zu verfolgen und versuchen, die Oldtimer-Bewegung in Luxemburg und im Ausland so weit wie möglich zu unterstützen.

 

Im April 1968 hatte der VVCCL seinen Sitz im Bistro „Le Tacot“ in Luxemburg, und der 1. Ausschuss wurde durch: Wanz Jos (Präsident), Sgorlon Louis (Sekretär) De Buck Jean (Schatzmeister) Lorentz Johny, Kruft Norbert, Thoma Jean, Schmit Marcel (Beisitzer) ausgetragen

 

Bereits im Oktober 1968 wurde das erste Komitee von der Ölgesellschaft ARAL – die zu diesem Zeitpunkt ihr 10-jähriges Bestehen feierte – mit der Organisation eines Corsos für Oldtimer beauftragt. Dies war eine Gelegenheit für den VVCCL, sich der Öffentlichkeit zu präsentieren.

Dieses Ereignis stieß bei den Medien auf großes Interesse, wodurch die Zahl der Mitglieder, die mehrheitlich einen Oldtimer besitzen, rasch anstieg.

 

1970 wurde der VVCCL als offizieller Vertreter der FIVA (Fédération Internationale des Voitures Anciennes) für das Großherzogtum Luxemburg ernannt. Im Jahr 2000 übertrug der VVCCL im Einvernehmen mit der FIVA diese „nationale Behörde“ an die kürzlich gegründete LOF (LETZEBUERGER OLDTIMER FEDERATIOUN a.s.b.l.), blieb aber offizielles Mitglied der FIVA. Seit 2010 ist der VVCCL auch Mitglied der (LOF).

 

Die Aktivitäten des VVCCL lassen sich heute wie folgt zusammenfassen:

– Die „Tour de Luxembourg“, eine international bekannte Veranstaltung

– Die „Tour de Dégommage“, traditionell im Mai

– Die Herbstwanderung

– Die Jahresabschlussfeier, Ende November

– Teilnahme an anderen nationalen und internationalen Wohltätigkeitsveranstaltungen.

– Treffen mit ausländischen oder nationalen Clubs

– Ausflüge und Besuche im Ausland mit geselligen Abenden

 

Der VVCCL unterhält unter anderem enge Beziehungen zu den zuständigen Behörden und anderen Organisationen, um die aktuelle Situation der Oldtimer-Bewegung in Luxemburg zu verbessern.

Bis heute ist dieser Club der älteste Mehrmarken-Oldtimer-Verband im Großherzogtum und hat mehr als 200 Mitglieder, von denen die meisten aktive Mitglieder und Besitzer eines oder mehrerer Oldtimer sind.

 

Wenn auch Sie als Oldtimerbesitzer oder einfach als Sympathisant oder Amateur den Verein unterstützen und Mitglied werden möchten, füllen Sie einfach das Beitrittsformular aus und senden Sie es an den VVCCL per E-Mail (vvccl@pt.lu) oder per Post an die folgende Adresse:

 

VVCCL

POSTFACH 2025

L-1020 LUXEMBURG

Clubmitgliedschaft

Sie möchten dem VVCCL als Mitglied beitreten? – Drucken Sie bitte die nachstehende PDF-Datei aus und schicken Sie uns diese ausgefüllt an die angegebene Kontaktadresse.

Kosten des Beitrags

  • Mitglied : € 45,-
  • Partner : € 40,-

Die Jahresgebühr ist auf folgendes Konto zu überweisen:
IBAN: LU92 1111 0041 6288 0000
BIC: CCPLLULL

Mitglied-werden.pdf

per Post
Veteran & Vintage Car Club Luxembourg
BP. 2025
L – 1020 Luxembourg

oder 

über Kontakt

Seit Mai 2018 sind die neuen Datenschutzbestimmungen in allen EU-Ländern in Kraft getreten. Der „VVCCL“ ergreift alle Maßnahmen, um dieser neuen Verordnung nachzukommen, und wir verpflichten uns, Ihre persönlichen Daten zu schützen und sie in Übereinstimmung mit dem Gesetz zu verarbeiten. Sie können die Datenschutzrichtlinien des VVCCL unter www.vvccl.com einsehen, die für alle unsere Clubdienste gelten. Wenn wir keine Ablehnung von Ihnen erhalten, gehen wir davon aus, dass Sie mit der Speicherung Ihrer Daten in unserer Datenbank einverstanden sind.